Samstag, 28. März 2009

Das alte Archiv



Mein Dia-Archiv ist ziemlich umfangreich. Fotos von Reisen nach Island,Norwegen,Chile,Italien, Frankreich usw. schlummern in A4-Ordnern wohl behütet im Schrank. Ab und zu scanne ich mal wieder ein paar Fotos, so wie dieses hier von einer Reise nach Rom 2002. Mein Minolta 5400 benötigt für einen Scan in guter Qualität 45 Minuten, und daher überlege ich, mir noch einen Nikon Coolscan zu gönnen. Da lese ich in den einschlägigen Foren, das Nikon angeblich die Scanner Produktion einstellen will. Also muss ich mich schnell entscheiden?

Sonntag, 22. März 2009

Ach ja: Die Kräne (siehe unten)....



... stehen in der Speicherstadt bzw. in der neuen Hafencity Hamburg.

Island # 5



Ich wandere drei Tage durch das isländische Hochland vom Gletscher Langjökull zum Thermalgebiet Hveravellir. Die Zahl der Menschen, die ich an den ersten beiden Tagen treffe, lässt sich mit den Fingern einer Hand zählen. Dann am Abend des zweiten Tages sitze ich vor meinem Zelt und diese Pferde- und Menschenhorde rauscht vorbei. Wenige Minuten später ist der Spuk vorbei.

Samstag, 21. März 2009

Kiel # 5

Kieler Woche

Pressefotograf Franz Roth aus Nürnberg hat auch Fotos aus Kiel.

In dem Zusammenhang gestehe ich : Ich war seit bestimmt 15 Jahren nicht auf der Kieler Woche.

Kiel # 4



Norwegenkai am Ostufer der Kieler Förde.
Als echte Kieler Sprotte kann ich mich noch gut daran erinnern, dass die Hörn - das ist der letzte Zipfel der Kieler Förde eine heruntergekommene schmutzige Ecke war. Auf der einen Seite der Bahnhof, auf der anderen Seite umweltverschmutzte Industriebereiche (Werftgelände). Heute ist die Hörn zumindest im Sommer ein Anziehungspunkt. Freitreppen, Museumshafen und Norwegenfähre laden zum Verweilen am Wasser ein.
Zum Foto: Das Terminalgebäude der Color Line ist nach Abfahrt/vor Ankunft der Oslofähre völlig menschenleer. Die Szenerie erinnert an Stephen King´s Langoliers.

Kiel # 3



Kieler Hafen an der Hörn, im Hintergrund das Rathaus

Freitag, 20. März 2009

Kiel # 2



Fähre der Stena Line (Richtung Schweden ) im Hintergrund die Nicolaikirche

Kiel # 1



Kieler Hafen an der Hörn, im Hintergrund das Rathaus

Sonntag, 1. März 2009

HEUTE IST FRÜHLINGSANFANG!!



Viel Spaß noch ;-))

Es geht noch preiswerter als bei den Microstocks

Da sitze ich vor ein paar Tagen und lausche einem Vortrag einer großen deutschen Krankenkasse zum Thema Rückengesundheit. Eine Powerpoint-Präsentation mit Text und Bildern, klar. Fängt das geschulte Amateurfotografenauge plötzlich eine Abbildung einer Wirbelsäule ein: Ein Modell mit weißem Hintergrund, ein klassischer Freisteller. Das Foto wird verziert von lauter kleinen Fotolia Wasserzeichen. Ist das die Kostendämpfung im Gesundheitswesen, wenn die Krankenkasse Fotos von Websites unberechtigt kopiert?
Lieber Gott erBarme dich ihrer und fülle ihre Kassen mit Beiträgen.

Der Eiffelturm meiner Heimat...



ist der Leuchtturm Westerheversand auf der Halbinsel Eiderstedt, Schleswig-Holstein. Das gute Stück ist genauso abfotografiert wie das Pariser Stahlgerippe.