Donnerstag, 30. Juli 2009

Probleme mit Fotolia

Als ich heute meinen Kontostand kontrollierte, stellte ich fest, dass sich die Zahl der erlösten credits REDUZIERT hatte. Die Erklärung war schnell gefunden: Kunden von Fotolia hatten offenbar nicht genug Kohle auf dem Kreditkartenkonto, so dass die Belastungen vom Kartenemittenten zurückgegeben wurde. Das reicht Fotolia an die Bildlieferanten weiter. Irgendwie logisch. Komisch ist aber, dass die Beträge sich so um die 0,2765 Euro bewegen. Der geringste Betrag pro Foto, den man verdienen kann ist allerding 0,31 Euro.
:-(((

Samstag, 25. Juli 2009

Wie bescheuert muss ein Foto sein....



... damit es bei photocase akzeptiert wird. Dies ist mein nächster Versuch.

Leute, vergesst Ampeln, fotografiert Mauern!!!



Gerade von shutterstock akzeptiert, dreimal in zwei Tagen vekauft. Aber es beweist mal wieder, dass es bei shutterstock nur läuft, wenn man regelmäßig nachlädt.

Altstadt von Bilbao



Was verbindet man eigentlich mit Bilbao? Baskenland,ETA,Guggenheim. Das dürften die ersten Worte sein, die einem zur nordspanischen Stadt einfallen. Ach ja, und natürlich der Fusßballclub Atletico Bilbao. Dass sich Bilbao aber zu einer lebenswerten Stadt entwickelt hat und eine malerische Altstadt zu bieten hat, dürfte eher unbekannt sein.

Mittwoch, 22. Juli 2009

Sonntag, 19. Juli 2009

Ein nettes Detail der Nikon D2X





Die Kamera bietet die Möglichkeit, die Aufnahmefläche des Sensors zu reduzieren auf ca 3000x2000 Pixel. Dadurch erhöht sich der Crop-Faktor nochmals, so dass mein 80-200 mm Zoom zum quasi 160-400 mm wird.

Hier auf der Holtenauer Hochbrücke bietet sich der Einsatz zum ship-spotting (dolles Wort) an.

Das ist der Durchbruch....




im Microstock-Bereich:
Ikonenhaft,symbolträchtig,perfekt gestaltet und belichtet.
Der Durchbruch im Billigsektor scheint mir sicher ;-))
Ich werde berichten, ob jemand das Foto überhaupt nimmt.

.... und Tagpfauenauge

Warum in die Ferne schweifen...




... wenn das Gute nur 7 Meter von der Couch entfernt ist.
Distelfalter in unserem Garten.

Donnerstag, 16. Juli 2009

Bei meinen Shutterstockverkäufen hakt es gewaltig

88 65 65 46 39 42 16

Das sind die Verkäufe des Jahres. Wobei ich sagen muss, dass ich Anfang 2009 etwa die Hälfte der aktuellen Bilderanzahl am Start hatte.
Kleiner Lichtblick heute Nacht: Dieses On-demand-Foto

siehe unten

Mittwoch, 15. Juli 2009

Urlaub,Ferien,Freizeit



Morgen am 16.07.2009 wird der bisher heißeste Tag des Jahres erwartet.

Sogenanntes Off-Topic bei shutterstock

Da wird offenbar gerade eine verflossene Liebe im shutterstock-forum belabert. Was das mit Fotografie zu tun hat???

Montag, 13. Juli 2009

Uploads by Polylooks

So, meine 100 Fotos habe ich bei Polylooks untergebracht.Darunter waren auch die Favoriten bei anderen Microstocks. Jetzt will ich mal sehen, wie sich das entwickelt. Hoffentlich nicht so wie bei Zoonar, die ja eine Kooperation mit Polylooks haben.
Ich warte erstmal und lade nichts mehr Neues hoch.

Probleme bei shutterstock

Gucke gerade auf die Verkäufe und stelle fest: In diesem Monat hat sich plötzlich alles verdoppelt. Hat einer in die Shutterstock-tabellenkalkulation ein Arbeitsblatt mit dem Faktor 2 hinterlegt ;-))

Mir ist langweilig...

heute 4 mal die Ampel aus Hamburg vertickt. Fotolia = 1 und shutterstock = 3 Stück.

Sonntag, 12. Juli 2009

Freitag, 10. Juli 2009

Storch-Mania # 2



Und die gefiederten Freunde machen sogar vor dem Allerheiligsten nicht halt.

Storch-Mania



Da muss ich mithalten ;-)
Storchenester sind in Nordspanien an den heiligsten Stellen zu finden.

Donnerstag, 9. Juli 2009

Agentur Photocase

Mein einziges Foto bei Photocase. Der "Laden" ist sehr speziell. 99% Ablehnung. Meine Fotos sind nicht schräg genug. Bis auf s.o. Das wurde wurde in Paris mal gemacht, vor 25 Jahren und hat mir bei einem Verkauf 2,40 Euronen gebracht. Von anderen Agenturen wurde das Bild verschmäht,

Nationalstolz....



das schmerzt schon irgendwie,oder?

Leute, fotografiert Ampeln!!!



Grünes Ampelmännchen, bei istock 2x geklickt, einmal verkauft. Aufwand = 0 Ertrag = 0,63 USD also nur fast = O

Erholung pur



Am Strand von Olpenitz bei Kappeln.
Ich mit der D2X und der Tüte, angezogen zwischen den nur leicht beschürzten Sonnenanbetern auf der Suche nach einer guten Aussicht. Vielleicht hat das der eine oder andere auch falsch verstanden ;-))

Mittwoch, 8. Juli 2009

Wunderschöne Heimat Schleswig-Holstein



Panoramafoto der Schlei bei Missunde. In Angeln liegen meine Wurzeln mütterlicherseits.
Mein Urgroßvater hatte in Kappeln an der Schlei eine Tanzschule geführt. Mein körperlich ziemlich kurz geratener Opa musste aufgrund des Frauenmangels als Frau tanzen, was ihm aber gar nicht gefiel. Das war vor etwa 100 Jahren.

Samstag, 4. Juli 2009

Verspiegelte Fassade in Bilbao



Spiegelungen sind doch immer wieder faszinierend, wenn auch brotlose Kunst.

Donnerstag, 2. Juli 2009

q.e.d.



Verkehr läuft bei den Microstocks. Dieses Foto wurde gerade auf shutterstock verkauft. Die Einnahmen von 20 Euro Cent liefen zeitgleich in Bierform meine Kehle hinunter :-))