Sonntag, 18. März 2012

Fassaden in der Hafencity in Hamburg II




Kommentare:

Detlef hat gesagt…

Hallo Ralf,
ich war auch mal wieder in Hamburg. Am Freitag hatte ich wegen zweier Arzttermine frei. Als ich bereits am früheren Vormittag damit durch war, bin ich bei dem schönen Wetter kurzentschlossen nach Hamburg gefahren. Wie ich das so sehe, waren wir teilweise wohl mal wieder fast an den selben Stellen.

Ralf Gosch hat gesagt…

Ich hab ja - wie Du siehst - Dein erfolgreichstes Motiv bei Fotolia entdeckt. Natürlich hab ich es auch fotografiert, aber der Himmel war nicht so perfekt. Dieses Foto kann einmal mehr dazu dienen, eine Diskussion über die Annahmepraktiken der Agenturen zu entfachen. Dein Bild läuft gut/sehr gut. Mein Foto vom Schwedenkai wurde von Fotolia aus urheberrechtlichen Gründen zweimal abgelehnt, bei istock angenommen. Alles Quatsch, aber wir sind machtlos.

Detlef hat gesagt…

Das Motiv habe ich am Freitag noch mal aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommen und habe es jetzt bei verschiedenen Agenturen hochgeladen. Ich bin echt gespannt, wer es annimmt und wer es aus urheberrechtlichen Gründen ablehnt (auch bei Fotolia ist eine zweite Version hochgeladen...)

Detlef hat gesagt…

So, nun hat Fotolia in Sachen "Ablehnung wegen urheberrechtlicher Gründe" bei meinen neu hochgeladenen Fotos ordentlich zugeschlagen. Alle 15 Fotos mit modernen Bürogebäuden wurden abgelehnt (auch das weitere Foto mit dem Gebäude, dass mit einem leicht anderen Blickwinkel bei Fotolia gut läuft). Bei einer weiteren Tranche (gemischte Fotoobjekte) wurden hingegen alle 5 enthaltenen Fotos mit Bürogebäuden angenommen.
Es hängt wohl tatsächlich sehr davon ab, wer sich bei Fotolia mit den Fotos beschäftigt und schlussendlich annimmt oder ablehnt.