Freitag, 1. Juli 2011

Der Monat Juni 2011 bei den Stockagenturen

Der Juni ist um, und es wird Zeit, wieder ein Resümee des vergangenen Monats zu ziehen:

1. Die Liste der Nullnummern beinhaltet diesmal: Pitopia,Shotshop und Waldhäusl. Bei der österreichischen Agentur habe ich ohnehin bislang erst 5 Fotos im Abo für 0,20 bzw. 0,25 Euro verkauft.
2. Panthermedia konnte drei Verkäufe für mich verbuchen, zwei davon liefen über den Partner fineartprint. Das gibt dann im Normalfall 2,97 Euro pro Foto. Bei clipdealer war es ein Foto für 3,31 Euro.
3. Beim Ertrag pro Foto online liegen die drei großen Fotolia, istock und shutterstock gleich auf bei etwa 7 Cent pro Bild und sind mit fast 95 % meine Standbeine. Interssant ist bei istock, dass ich dort mittlerweile fast die Hälfte des Umsatzes mit Verkäufen bei Partneragenturen für 0,28 usd erziele.
4.  Positive Überraschungen gab es wenige. Ich hatte eine erweiterte Lizenz für 28,- USD bei shutterstock und eine - sehr seltene - erweiterte Lizenz bei Fotolia für 25,- Euro.
5. Im Ergebnis lag der Monat auf ziemlich dem gleichen Niveau der beiden Vormonate.
6. Aktuell sind online:
  • Fotolia 1344 Fotos
  • shutterstock 977 Fotos
  • istock 564 Fotos
  • Shotshop 956 Fotos
  • Panthermedia 699 Fotos
  • Waldhäusl 222 Fotos
  • dreamstime 190 Fotos
Meinem Ziel, bei den drei erstgenannten Agenturen in diesem Jahr 1.400 / 1.000 / 1.000 Fotos unterzubringen, bin ich daher schon nach der Hälfte der Zeit sehr nahe gekommen.

7. Ich bin im Juni erstmals ernsthaft in die Bemühungen zur Selbsvermarktung eingestiegen. Problemlos funktionierte die Einrichung eines eigenen Servers mit 10gb Speicherplatz bei dem großen Provider Strato für überschaubare 7,90 Euro im Monat bei einer monatlichen Kündigungsmöglichkeit. Danach habe ich die kostenlose Testversion der Agentursoftware Pixtacy dort installiert. Die Installation funktioniert soweit auch einwandfrei. Dann musste ich aber feststellen, dass die Einrichtung der Agenturpräsenz ohne eine vollständig bearbeitete Dokumentation und einen anständigen Support - die Einrichtung eines Nutzerforums betrachte ich nicht als Support - auf "meinem" Server nicht funktioniert. Das Experiment habe ich daher abgebrochen und werde auf keinen Fall auf die Vollversion für gut 300,- Euro umsteigen.

Kommentare:

The Publisher hat gesagt…

Hallo Ralf,
wo lag denn das Problem die Pixtacy auf einem Strato Server zu installieren?
Vielleicht kann ich Dir da weiter helfen.

Michael Anhaeuser hat gesagt…

Wo lag denn das Problem mit der Pixtacy? Diese sollte sich eigentlich auf jedem Server installieren lassen.

Michael Anhaeuser hat gesagt…

Wo lag denn mit der Pixtacy das Problem? Diese sollte sich eigentlich auf jedem Server installieren lassen.
Ich habe die Pixtacy ja selbst in Betrieb, ohne groessere Probleme.