Mittwoch, 12. August 2009

Ein wenig Trauer sei erlaubt...



bei den vielen toten Tieren um mich herum in den Blogs ;-)

Kommentare:

Horst hat gesagt…

es ist ein werden und vergehen !
amen

Franz hat gesagt…

Das Foto für den 1. November (Allerheiligen). Schön symbolhaft. Werden und vergehen halt.

Da war ich übrigens mal auf dem Cimetiére Montmartre in Paris.

Da ist auch Francois Truffaut beerdigt. Und Dalida. Und Heinrch Heine (womit wir wieder bei den Prominentengräbern wären).

Und den "Alten Friedhof" meiner Heimatstadt Pirmasens kann ich auch empfehlen. Der ist schon lange nicht mehr "in Betrieb" und steht unter Denkmalschutz.

Und die Kriegsgräber sollte der engagierte Sepulkral-Fotograf auch nicht aus dem Auge lassen.